Besondere Fertigungstiefe für besondere Ansprüche

schließen
deutschenglish

Auszubildende besuchten beim diesjährigen Azubi-Ausflug die Lochmühle Eigeltingen

Beim diesjährigen Azubi-Ausflug der Firma Schuler Präzisionstechnik stand Fun & Action im Vordergrund. In großer Vorfreude machten sich die jungen Leute morgens auf den Weg nach Eigeltingen in die Lochmühle.

mehr

 

Die ganze Belegschaft begrüßt unsere neuen Auszubildenden

Ausbildungsbeginn in den unterschiedlichsten Berufen beim Gosheimer Hochpräzisionsunternehmen.

mehr

 

Tag der Ausbildung - Offene Türen eröffneten gute Kontakte

Der „Tag der Ausbildung" bei der Schuler Präzisionstechnik ging mit sehr guter Resonanz über die Bühne.

mehr

 

Besondere Fertigungstiefe für besondere Ansprüche 

Präzisionsteile und Baugruppen, die in hydraulischen Getrieben eingesetzt werden, müssen besondere Leistungsparameter erfüllen. Vielfältige Bearbeitungen in hoher Fertigungstiefe sind nötig, engste Toleranzen und absolute Gratfreiheit sind gefordert. Umfassende Messtechnik wird eingesetzt, um bei den vielen unterschiedlichen Präzisionsteilen die geforderte Präzision sicher zu erfüllen. Labortechnik wird eingesetzt um Restschmutzkriterien sicher zu stellen.

Immer wenn es um Kontinuität der Leistung und Sicherheit geht, ist Schuler der Ansprechpartner erster Wahl. Durch unseren umfangreichen Maschinenpark, die messtechnische Ausstattung und das Know-how unserer Mitarbeiter sind wir für die besonderen Anforderungen im Bereich Hydraulik hervorragend ausgerüstet.

Präzisionsdrehteile und Baugruppen, zum Beispiel als

  • Steuerschieber und Kolben, geschliffen und gebürstet
  • Ventilgehäuse, gehont und gebürstet
  • Ventilsitze, geprägt
  • Gepaarte Ventile