Historie

schließen
deutschenglish

Unsere Mitarbeiterin Mareike Betsch wurde bei der diesjährigen IHK Bestenehrung geehrt

IHK ehrt 125 Spitzenazubis darunter auch unsere Mitarbeiterin Mareike Betsch mit 95 Punkte in der Abschlussprüfung.

mehr

 

Insgesamt 10 Auszubildenden erhielten besondere Anerkennung für ihre Schulleistungen

10 Auszubildenden von Schuler Präzisionstechnik in Gosheim haben sich besonders erfolgreich im Schuljahr 2016/2017 gezeigt.

mehr

 

Infoevent zur Berufswahl für Schüler/innen ab Klasse 7 am 20.10.2017

Am „Tag der Ausbildung" zeigten wir erneut unsere vielseitigen Ausbildungs- und Karrierechancen.

mehr

 

Historie 

Die Balance zu finden zwischen qualitativem und quantitativem Wachstum, und dies immer wieder über die Jahre: Diese Aufgabe haben wir bei Schuler zusammen mit unseren Kunden stets aufs Neue gut gelöst. Die ständige Orientierung an den Anforderungen unserer Kunden und das Ziel, Bestleistung zuverlässig zu erbringen und anspruchsvolle Kunden zufrieden zu stellen, haben uns seit 1925 kontinuierlich zu dem heutigen Leistungsvermögen wachsen lassen.

Bernhard Schuler hat in mehrjähriger Arbeit, zusammen mit der Historikerin Frau Astrid Mayer, unsere Familien- und Firmengeschichte seit 1835 recherchiert und darüber das Buch „DIE SCHULERS“ herausgegeben. Nach Ansicht der Autorin ist unsere geschäftliche Entwicklung typisch für die wirtschaftliche Entwicklung und Industrialisierung des deutschen Südwestens.

Anbei finden Sie einen kurzen Ausschnitt. Wer Interesse an einem Buch hat, darf sich gerne mit uns in Verbindung setzen.

http://www.con-texte.de/schuler.pdf

18381838

Urkundliche Erwähnung des „ Mechanikus Schuler “ in Gosheim.

19001900

Fertigung von Chirurgie- und Dentalinstrumenten
durch Bernhard Schuler, Hauptstraße.

19251925

Übernahme und Beginn der Drehteilefertigung
durch Robert Schuler, Lembergstraße.

19521952

Übernahme durch Bernhard Schuler im Alter von
19 Jahren nach Unfalltod des Vaters.

19671967

Verlagerung der Produktion (200 m²)
in die Hohenbergstraße.
Erste Belieferung an die Automobilkunden
Bosch und Ford.

19771977

Verlagerung – Neubau im Industriegebiet
Weiherstraße (500 m²) – 10 Beschäftigte.

19851985


Erweiterung der Produktionsfläche (1.700 m²)

19881988

Eintritt Dipl. Wirt. Ing. Martin Schuler.

19911991

Eintritt Dipl. Wirt. Ing. Bernd Schuler.

19971997

Übernahme der Geschäftsführung
durch Bernd und Martin Schuler.
1. Bauabschnitt am neuen Standort
"Am Forchenwald 7" (2.300 m²).

20022002

Gesamtverlagerung Werk 1,
Erweiterung der Produktionsfläche (10.000 m²)

20042004

Umweltzertifizierung nach ISO 14001

20052005

Neubau eines Hochregallagers
mit Kommissionierungsbereich

20062006

Zertifizierung nach TS 16949

20082008

Neubau Produktionshalle (3.000 m²)

20092009

Installation PV-Anlage 330 kWp

20102010

Erweiterung Ausbildungszentrum

20142014

Erwerb von Nachbargebäude
Gesamtproduktionsfläche 14.000 m²
Energiezertifizierung nach ISO 50001.

20152015

90 Jahre Firma Schuler - Firmenjubiläum

20162016

Unternehmen des Monats September 2016
Ausgezeichnet von der Gewinnerregion Schwarzwald-Baar-Heuberg